Würfelglück und Volkswirtschaft

Adam Smith-Album mit Tekkno-Musik

Mit seiner Schrift "Wealth of Nations" (Wohlstand der Nationen) begründete Adam Smith vor 220 Jahren die moderne Volkswirtschaft: EINE VIELFALT KONKURRIERENDER EGOISTEN ERARBEITEN, OHNE ES ZU WOLLEN, DAS GEMEINWOHL. Adam Smith spricht von der "unsichtbaren Hand" (die den freien Markt regelt). Unser Jahrhundert der Arbeit, der Zusammenbrüche und der Reparaturen liest sich wie eine Beispielsammlung zu den Theorien von Adam Smith. Mit Tekkno-Musik: Trax from the DARK SIDE, SYSTEM 7, SOVIET FRANCE, sowie einer Melodie von Barnabas Geczy.