Wer bin ich?

Valentin Groebner über den Beweis der Identität im Mittelalter und heute

Wer sind Sie? Machen Sie bitte Ihr Ohr frei! Woher stammen die Traditionen, Formen und Gewohnheiten der Personen-kontrolle? Die "besonderen Kennzeichen", die die Identität beweisen? Die Ausweise, die Biometrie, die Steckbriefe und heute das DNA-Profiling haben ihre Wurzel weit im Mittelalter. In seinem Buch DER SCHEIN DER PERSON hat der Historiker Prof. Dr. Valentin Groebner, der an den Universitäten Luzern und Zürich lehrt, die Geschichte der Personenkontrolle nachverfolgt. Er berichtet.