Philosophie des Geldes

Geld aus nicht-ökonomischer Sicht

Der Soziologe Georg Simmel veröffentlichte im Jahr 1900 seine berühmte Schrift "Philosophie des Geldes". Dirk Baecker interpretiert diese Philosophie, die Geld aus nicht-ökonomischer Perspektive beleuchtet, und erklärt, warum der Markt gleichzeitig ein heiliger und ein verfluchter Ort war.