Wie lange haben wir noch Zeit?

Dr. Harald Schumann über den globalen Countdown

Die starken Echos der Finanzkrise überdecken, dass sich die Probleme auf unserer Erde auch auf anderen Gebieten häufen. Der globale Countdown fordert die Verständigung über eine neue Weltordnung. Diese setzt eine nachhaltig stärkere Beteiligung und Eigeninitiative der Bürger voraus. Und zwar auf der Ebene, auf der sie sich auskennen. Der Journalist und Autor Dr. Harald Schumann, Redakteur des BERLINER TAGESSPIEGEL, berichtet.

Der blinde Fleck im Auge der Banken