Primetime vom 31.10.1993

"Die Satire hat Euch nicht vergessen"

"Titanic" zum kennenlernen

Die Zeitschrift "Titanic" nennt sich nach dem untergegangenen Dampfer. Sie ist bekannt für ihre aktuellen Beiträge. Jüngst brachte sie den Beweis für Lopéz' Schuld. Sie fiel auf mit dem Vorschlag: "Möllemann als Bundespräsident". Das erste "Eisausschreiben" ist ebenso bekannt wie die Rubrik "So werben die anderen", "Wiedervereinigung ungültig: Kohl war gedopt", "Aus dem Leben deutscher Ausgemusteter" usf. Die Redakteure der "Titanic": Hans Zippert, Christian Schmidt und Achim Gräser zu Besuch bei "Prime - Time / Spätausgabe". "Titanic" zum Kennenlernen: tolle Schreibtischtäter.