re:publica Interview

Wie Lobbyisten die Wissenschaft kapern

Svea Eckert

Buchstaben-Salat als wissenschaftliche Arbeit einreichen und publiziert bekommen - das geht, sagt die Journalistin Svea Eckert im Gespräch mit Philip Banse und erklärt, wie Lobbyisten Fake-Verlage in Asien nutzen, um mit Pseudo-Wissenschaft die politische Debatte zu lenken.