Ein Schelm ist ein Körper mit Augen

Musik von Donizetti. Jan Czaikowski, Klavier.
Der Ausdruck „Ein Schelm ist ein Körper mit Augen“ stammt von dem französischen Dichter der Groteske Jean Rabelais.