Primetime vom 23.09.2001

Leben aus dem Weltraum

Dr. Greshake über Lebensstrukturen in außerirdischer Materie
Auf den Blaueisfeldern der Antarktis wurden Bruchstücke außerirdischer Materie gefunden. Sie enthalten kettenförmige Strukturen, die auf bakterielle Aktivität hindeuten. Einer der Meteoriten stammt zweifelsfrei aus der alten Kruste des Mars.

Dr. Ansgar Greshake, Kustos für Meteorologie an der Humboldt-Universität Berlin, berichtet.