Primetime vom 22.12.1996

Alle Jahre wieder

"Keine deutsche Revolution überlebte je den 4. Advent"
Unsere Vorfahren, die Kelten, feierten die dunklen Tage des Dezember schon vor mehr als 3000 Jahren: mit Menschenopfern. Seither gehört das Lichterfest zu den gefühlsstarken einschnitten, die dem Jahr den Rhythmus geben. Für die deutschen Revolutionen, z.B. die vom November 1918 und die vom November 1989 ist es charakteristisch, daß sie vor dem 4. Advent stürmisch fortschreiten und dann zum Weihnachtsfest in sich zusammenbrechen: "Keine deutsche Revolution überlebte je den 4. Advent".

Mit viel X-Mas-Musik - ein stimmungsvolles und informatives Magazin zum 4. Advent.