Primetime vom 20.11.2005

Lubbock Lights

Ein Landeplatz für Außerirdische und den legendären Country-Rock
Lubbock, in der Hochebene von West-Texas, ist eine Stadt der Blitze, der Staub-Tornados und der weiten Horizonte. Lubbock ist auch die Brutstätte des texanischen Country-Rock. Legenden wie Daddy Holly, Roy Orbison, David Byrn oder Tommy X. Hancock sind dort groß geworden. Rätselhafte Lichterscheinungen im Umkreis der Stadt zeugen von der gelegentlichen Landung von Außerirdischen. Die texanische Filmemacherin Amy Manor portraitierte in ihrem Film LUBBOCK LIGHTS diese Lichterscheinungen und die einzigartige Musik dieser Stadt. Begegnung mit Amy Manor.