Primetime vom 17.10.1993

Gorbatschow in Bayreuth

Am Morgan des Tages an dem die Neuinszenierung des "Tristan und Isolde" von Richard Wagner (Regie: Heiner Müller) stattfindet und in Anknüpfung an Richard Wagners Genie im Geldaufreißen, gibt Mihail S. Gorbatschow gemeinsam mit H.D. Genscher und einer Gruppe von Regisseuren und Künstlern in Bayreuth eine Pressekonferenz: Rettet die Kultur in Russland. Im Anschluss daran ein Exklusivgespräch mit "Prime - Time / Spätausgabe" über die russische Seele, über die lange Geduld und plötzliche Härte im Charakter russischer Menschen, über Lenins letzte Gedanken u.a. Die Fragen stellen Heiner Müller und Alexander Kluge.