Primetime vom 11.07.2004

Hauptsache, das Publikum klatscht

Fräulein Gish bewirbt sich bei einem Theater
Theater, welche Oper, Ballett und Sprechbühne vereinigen, heißen Drei-Sparten-Theater. Heute sind solche Theater dadurch gefährdet, dass ihre Subvention gestrichen wird. Dadurch entsteht aber auch eine neue Freiheit. Manche Angehörige des Nachwuchses können hoffen, unerwartet zum Star zu werde, weil das Theater auf billige Bewerber zurückgreifen muss. Fräulein A. Gish nutzt die Situation für eine Bewerbung.

Mit Peter Berling als Intendant.