Primetime vom 05.11.2000

Hinrichtung eines Elefanten

Einer der frühesten Filme der Filmgeschichte beschreibt im Jahr 1903 die Hinrichtung eines Elefanten, der drei Wächter getötet hatte, im Vergnügungspark Coney Island bei New York AUF DEM ELEKTRISCHEN STUHL. Man sieht die qualmenden Elektroden an den Füßen des Elefanten und wie er umfällt. Das Publikum war fasziniert. Die Szene setzt noch heute den Zuschauer in Schrecken.

Elefanten wurden zur Unterhaltung der Frontsoldaten im 1. Weltkrieg, zu Elefantenrennen auf Pferdetrabbahnen und in vielen anderen Vergnügungzentren eingesetzt. Nie aber so schrecklich wie von der Edison-Filmproduktion und dem Vergnügungspark Coney Island.