Was mein ist, ist mein

Mit Peter Weibel und dem Hotel-Morphila-Orchester

Der Media-Artist, Autor, Musiker und Leiter des Zentralinstituts für Kunst und Medien (ZKM Karlsruhe): unverwechselbar Peter Weibel. Seine Theorien der Moderne, der Öffentlichkeit und der Kunst sind bahnbrechend. Seine eigenen künstlerischen Arbeiten antworten direkt auf die authentische Lebenserfahrung heutiger Menschen. Einer seiner Schlager: „Was mein ist, ist mein.“