News & Stories vom 26.08.2007

Extreme Welten aus Natur und Eis

Professor Dr. Hans Wolfgang Hubberten über Arktis und Antarktis
Es gibt drei Arten von Eis: Das aus dem Schnee kommt, das aus Permafrost entsteht (vereistes Tiefenwasser) und dasjenige, das aus Meerwasser besteht. 80 % des Süßwassers der Erde sind im Eis gebunden. Und zwar vor allem in den Polkappen. Arktis und Antarktis sind entscheidende Faktoren des Klimas auf der Erde: Hüter des Klimas.

Prof. Dr. Hubberten berichtet. Er erforschte sowohl die Arktis wie die Antarktis.