News & Stories vom 23.08.1993

Faszination des belichteten Bildes

Versiegelte Zeit

In ihrer fast 200 jährigen Geschichte, hat die Fotografie "versiegelte Zeit" hinterlassen. Im Festhalten des Augenblicks liegt die Faszination des belichteten Bildes. Die Spiegel-Reporterin Digne Meller-Marcowitsch, der Fotosammler und Feuilletonchef der F.A.Z. Wilfried Wiegand berichten. Außerdem ist ein Film von Sebastian Cramer zu sehen, in dem dokumentiert wird, wie die amerikanische Fotografin Annie Leibowitz die Wissenschaftlerin Gertrud Höhler portraitiert. Der letzte Film wurde durch die Camelot Filmproduktion, Abel Höhler und Marco Weber produziert.