News & Stories vom 08.11.2009

Der Sklavenaufstand von San Domingo

Hans Christoph Buch: Wie die Negersklaven von Haiti die Französische Revolution beim Wort nahmen
Der einzige Sklavenaufstand in der Welt, der später zur Gründung einer Republik führte, ist die Rebellion auf San Domingo. Die Große Französische Revolution von 1789 hatte die Freiheitsrechte für die ganze Welt verkündet, aber die Sklaven auf den Zuckerplantagen der Kolonie San Domingo (heute Republik Haiti) ausgenommen. Kurz darauf erhoben sich die Sklaven, ihr Anführer Tousssaint Louverture wurde berühmt. Kleist widmete dem Aufstand seine Erzählung "Die Verlobung von San Domingo". Der Entdeckungsreisende und literarische Autor Hans Christoph Buch hat die Geschichte des Aufstands von San Domingo in seinem Buch DIE SCHEIDUNG VON SAN DOMINGO zusammengefasst. Er berichtet.