News & Stories vom 06.07.1992

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und andere Fragen aus der Lebenswelt von Frauen

Portrait der Sozialforscherin Christine Morgenroth
Die Sozialforscherin Christine Morgenroth hat eine wissenschaftliche Untersuchung beendet, die sich mit der Situation von Frauen in industriellen Betrieben und mit der Frage der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz beschäftigt. Sie gelangt zu dem bisher nicht bekannten Ergebnis, dass die Loyalität gegenüber den Kollegen bei Frauen deutlich stärker ausgeprägt ist, als bei den männlichen Kollegen. Christine Morgenroth schildert plastisch die verschiedenen Auswege, mit deren Hilfe Frauen auf sexuelle Belästigung antworten. Sie schildert gleichfalls eine gewisse Ausweglosigkeit mit der Männer im umgekehrten Verhältnis auf wirkliche und eingebildete Herausforderungen von Frauen antworten. Sie petzen, Frauen nicht.