10 vor 11 vom 10.03.2008

"Mein Gott! Eine Frau!"

Fliegerinnen zwischen 1918 und 1945

Frauen als Fliegerinnen überraschten in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg die Männerwelt durch ihre Leistungen. Die Fliegerei war jung und gefährlich. Die Historikerin Evelyn Zevenhagen, Washington D.C., USA, hat die Lebensläufe von 180 solcher Fliegerinnen untersucht. In ihrem Buch "Schneidige deutsche Mädel" gibt sie ihre kritischen und freundlichen Eindrücke wieder.