Lachende Revoluzzer

Humor in der arabischen Blogosphäre

Dokumentation von Folter und Gewalt - ein sensibleres Thema hätte sich die ägyptische Bloggerin Noha Atef nicht aussuchen können. Heute lebt die Autorin von tortureinegypt.net in London und hat Angst nach Kairo zu fahren. Im Interview mit Philip Banse spricht sie über die Bedeutung von Humor während der Revolution und ihr Lieblingsparfüm.

Digital- und Netzkonferenzen 2011