News & Stories vom 29.06.2014

LA CLEMENZA DI TITO

Mozart an der Bayerischen Staatsoper in München
Eine glanzvolle Aufführung von Mozarts Oper LA CLEMENZA DI TITO in der Inszenierung von Jan Bosse. Musikalische Leitung: Kirill Petrenko. Eine bejubelte Premiere. Es geht um eine große Staatsaktion im antiken Rom. Die Stadt brennt, ein Kaiser wird beinahe ermordet. Die Handelnden sind erfüllt von Hass, Liebe - aber auch von der für Römer als höchste Tugend geltenden Freundschaft. Mozarts Testament: Die letzte Oper, die er vor seinem Tod schrieb.