Primetime vom 29.10.2000

Kampf um Rom

Größe ist dem Untergang geweiht

Als das römische Reich seinem Untergang entgegenging, wählten die Legionen sog. "Soldatenkaiser". Das extreme und nichtverfassungsmäßige Verfahren wäre bei der heutigen Großmacht U.S.A. damit zu vergleichen, daß die Marines in einem Notfall den Oberbefehlshaber des Golfkriegs General Schwarzkopf zum US-Präsidenten machen. Der berühmte Soldatenkaiser Decius endete tragisch auf dem Balkan in einer Schlacht gegen die Barbaren. Über seinen Tod komponierte 1941 der Futurist Luigi Dallapiccola eine Oper mit dem Titel KAMPF UM ROM. Mussolini identifizierte sich mit diesem Kaiser und endete 1945 wie dieser. Kammersänger Edouard de Reszke, der den Decius sind, berichtet. Peter Berling in der Rolle des Decius.