10 vor 11 vom 13.03.2006

Kaiser Neros Glanz, Grausamkeit und Ende

Prof. Dr. Gerhard Waldherr über das Schicksal des legendären Kaisers

Von Kaiser Nero berichten die Historiker Sueton und Tacitus das Schlimmste. Zum Beispiel ermordete er seine Mutter und trieb seinen Minister Seneca und Tausende andere in den Selbstmord. Bis heute weiß man nicht genau, ob dies alles wahr ist. Noch nach seinem Tod traten "falsche Neros" auf, die eine Sehnsucht nach der Zeit dieses Kaisers zu signalisieren scheinen. Prof. Dr. Gerhard Waldherr, Althistoriker, berichtet.