re:publica Panel vom 06.05.2019

Ist das gerade wirklich das Thema?! Relevanz in digitalen Zeiten

re:publica 2019: (CC BY-SA 4.0 DE)

Journalisten befinden sich immer mehr im Sperrfeuer von Themen. Vor allem Populisten haben die Meinungsmacht des Digitalen für sich entdeckt und versuchen die Medien mit verkürzten Halbwahrheiten und bewusst geschürten Ängsten vor sich herzutreiben. Was kann der Journalismus dagegen tun? Und was bedeutet Relevanz überhaupt noch in diesen Zeiten? Darüber diskutiert Georg Restle u.a. mit Marietta Slomka und Florian Klenk. Georg Restle Florian Klenk Marietta Slomka