10 vor 11 vom 22.08.2011

Ich bin Jäger des Augenblicks

Begegnung mit Jim Rakete und seiner "Box", mit der man die Zeit anhalten kann

Der chemisch-analogen Fotografie ist er treu. Gern fotografiert er in Schwarz-Weiß. 1/8-Sekunde Belichtungszeit ist für ihn ideal, weil ein solcher Moment, dem Schlag des Augenlides entspricht. Daher heißt eines seiner Bücher 1/8 SEKUNDE. So entstehen in seinen legendären Fotos "kristallisierte Augenblicke". Begegnung mit Jim Rakete und seiner Arbeit mit der Leica.