Helge Schneider in Fukushima

Als Helfer des Deutschen Technischen Hilfswerks aus Mülheim fliegt Helge Schneider nach Fukushima: mit Schäferhund, Bier und Fachkenntnis im Einsatz gegen die tückischen Atome.