Heinrich

Flucht in den Westen
Nach jahrelanger, akribischer Planung gelang dem gelernten Vermessungstechniker bei einem Berlin-Besuch die Flucht in den Westen. Seine Frau, seine 5-jährige Tochter und deren kleinen Bruder ließ er in Polen zurück.