Primetime vom 28.03.1993

"Grosse Reiche muß man leiten, wie man kleine Fische brät"

Dada und der erste Weltkrieg
Die Erfahrung des Völkermordes im 1. Weltkrieg brach mit dem Waffenstillstand von 1918 ab, ohne je verarbeitet worden zu sein, wie man heute in Sarajewo verfolgen kann. 1917 entstand aber eine künstlerische Bewegung, die sich Dada nannte und ihre Attacken gleichzeitig gegen den Krieg und gegen die Hochkunst richtet. Unser musikalisches Magazin widmet sich Dada und dem 1. Weltkrieg. Zur November-Revolution trug Dada einen fingierten Zeitungsartikel bei, der überschrieben ist: "Große Reiche muss man leiten, wie man kleine Fische brät". Eine Handlungsanweisung für die politische Klasse von 1914, 1918 und von heute.