Graffiti im Untergeschoss des Reichstags

Unter Denkmalschutz
Die Soldaten der Roten Armee, die 1945 den Reichstag besetzten, verewigten sich im Untergeschoss mit Graffiti. Beim Umbau des Reichstags als Domizil des Bundestages wurden die Graffiti unter Denkmalschutz gestellt.