News & Stories vom 20.07.2014

FALSTAFF

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi
Verdi letzte Oper FALSTAFF (Libretto von Arrigo Boito) unterscheidet sich markant von allen seinen früheren Opern. Die Staatsoper Stuttgart hat diese "komische Tragödie eines Heimkehrers aus dem 100-jährigen Krieg", nach Motiven aus Shakespeares Dramen, neu herausgebracht. In einer verblüffend durchsichtigen, subtilen und modernen Gestalt. Inszenierung: Andrea Moses. Musikalische Leitung: Sylvain Cambreling. Ein besonderes Ereignis. In der Rolle des Falstaff der fulminante Bariton Albert Dohmen.