Wissenschaft als Mythos

Der geplatzte Dämon der Physik
Laut Hans Magnus Enzensberger hat sich die Physik längst von der deterministischen Vorstellung verabschiedet, alles erklären zu können. Stattdessen produzieren die Wissenschaften Bilder, die uns die Welt verständlicher machen - vergleichbar mit der Funktion von Mythen der Antike.