10 vor 11 vom 14.09.2015

Einstürzende Neubauten

Konzert der legendären Band im Haus der Kunst München
Die Hardrock-Band "Einstürzende Neubauten", bekannt für ihre Experimentierfreude beim Erzeugen innovativer Klänge, verlangt den klassischen Musikinstrumenten Ungewöhnliches ab. Sie arbeitet aber auch mit Flugzeugturbinen, Metallröhren - praktisch mit allem, was einen besonderen Klang erzeugt. Mit ihren "Hits" paradierte die Gruppe in ihrem Konzert im Münchner Haus der Kunst. Aus Anlass dieses Konzertes Portraits der Bandmitglieder Alexander Hacke, Jochen Arbeit, Rudolf Moser und N. U. Unruh.