Eine Arche Noah des Wissens

Die Metaphysik des Aristoteles

Arabische Gelehrte überlieferten wesentliche Texte des Aristoteles ins Abendland. Hier wurden diese Texte im 12. Jahrhundert gründlich kommentiert. Einige dieser Texte des Aristoteles, z.B. die METAPHYSIK, sind so reich und oft rätselhaft, dass sie immer neue Kommentatoren herausfordern. Einer dieser Aristoteles-Forscher, Prof. Dr. Christoph Horn, berichtet. In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftskolleg in Berlin.

Fellows des Wissenschaftskollegs zu Berlin (Teil 1)