Ein Genie der Navigation: die Wüstenameise

Der kleinste Antipode von GPS

Die Wüstenameise (cataglyphis fortis) ist ein Genie der Navigation. Unter den lebensfeindlichen, heißen Bedingungen der afrikanischen Wüste meistert sie ihr Leben. Diese intelligente biologische Maschine gehört zu den Lebewesen, die Leibniz "göttliche Automaten" nennt. Der Biologe Prof. Dr. Harald Wolf, Wissenschaftskolleg zu Berlin, berichtet.

Fellows des Wissenschaftskollegs zu Berlin (Teil 1)