Die Rolle der Persönlichkeit in der Evolution

Olof Leimar über den individuellen Charakter in der Biologie

Die Morphologie der Pflanzen und Tiere ist ein besonderes Feld der Evolution. Weil alles Leben miteinander verwandt zu sein scheint, sagt Goethe: "Alles ist Blatt". Die Blüten und später die Tiere. Hier spielen individuelle Charaktere, die Logik der sexuellen Evolution und die Dialektik menschlicher Formen eine mächtige Rolle. In dieser Hinsicht ist die Evolution eine "Geologie des Lebendigen". Olof Leimar, Universität Stockholm und Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin, über die Rolle des Individuellen in der Biologie.

Fellows des Wissenschaftskollegs zu Berlin (Teil 1)