10 vor 11 vom 10.12.2007

Die Mordthese

Hans Leyendecker über das Wiederaufleben des Falls Uwe Barschel nach 20 Jahren

Merkwürdige Tatumstände und Fehler der Untersuchungsbehörden am Tatort lassen immer wieder den Verdacht aufleben, der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Uwe Barschel, der tot im Grand Hotel Beau Rivage am 11.Oktober 1987 aufgefunden wurde, sei ermordet worden. Hans Leyendecker, leitender Redakteur der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG, ist seit Jahren den Indizien nachgegangen. Er berichtet. Spannend und informativ.