Bruno Ganz spielt Adolf Hitler

"Ich habe große Mühe, mich von dieser Figur zu befreien."

In dem Film DER UNTERGANG spielte Bruno Ganz den deutschen Reichskanzler in seinen letzten Tagen im Führerbunker in Berlin. Wie spielt man als Schweizer und als Schauspieler eine historische Figur, die so sehr von Zeitgeschichte und Schuld gesättigt dasteht, und den fast jeder Historiker etwas anders beschreibt? War Hitler ein Monstrum? Ein Hysteriker? Ein Mann mit besonderen Begabungen? Ein durchmischter Charakter? Oder alles dies zusammen? Begegnung mit Bruno Ganz. Zu dessen 70. Geburtstag.