Bernd Scherer über „Das Neue Alphabet“

Mit freundlicher Unterstützung des Haus der Kulturen der Welt

Lange gab es Alphabete mit - je nach Sprache - Dutzenden Buchstaben, aus denen Menschen Sinn bauten. In der digitalen Welt besteht das neue Alphabet aus zwei Zeichen: Null und Eins. Was bedeutet das? Wer herrscht über den Code? Wird „Das Neue Alphabet“ (DNA) bald Teil unserer DNA sein? Fragen, die eine dreijährige Reihe im Haus der Kulturen der Welt bearbeitet, erklärt der Intendant im Gespräch mit Philip Banse.