10 vor 11 vom 25.01.2010

Angst und Mut im Gleichgewicht

Reinhold Messner sucht Gefahrenräume

Er hat alle 8.000er bestiegen und die Antarktis vom Atlantik zum Pazifik durchwandert. Er erkundet die Grenzen, mit denen ein Mensch körperlich und geistig rechnen muss. Dadurch testet er sein inneres Gleichgewicht: es geht nicht um Angst und nicht um Mut, sondern um das komplexe Gleichgewicht dieser Kräfte, die beide der Orientierung im Ernstfall dienen und in der Vorgeschichte der Menschen tiefe Wurzeln besitzen. Begegnung mit Reinhold Messner.