10 vor 11 vom 30.03.1998

Eisenbahn, das Gefährt der Einbildungskraft

Aus dem Proust-ABC
Eisenbahn, Auto und Flugzeug faszinieren Marcel Proust in seinem Hauptwerk "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit". Von der Eisenbahn sagt der Dichter, sie sei "das Gefährt der Einbildungskraft". Von Proust stammen einige der schönsten literarischen Texte über das Dampf-Ross. Im Gegensatz dazu liebt Proust zwar auch das Auto, aber er meint, mit seiner Hilfe könne man durch die Wirklichkeit nur "zappen" wie im TV. Prousts Chauffeur war zugleich sein Geliebter. Ihm schenkte Proust ein Flugzeug. Gleich nach Erwerb des Pilotenscheins stürzte der Freund tödlich ab. Dr. Ulrike Sprenger, Verfasserin des PROUST ABC, berichtet. Vor allem zum Buchstaben "E" - wie Eisenbahn.