10 vor 11 vom 29.11.1993

Fernlaster der Lüfte

Kriegsluftschiffe, Raritäten, Zeppeline

Die Zeppeline spielen in der Phantasie der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine überragende Rolle: Fernlaster der Lüfte. LZ Nr. 1 steht in Deutschland im Jahr 1900 zur Verfügung. Tausende von Zeppelinen werden anschließend für Zwecke des Kriegs und für die Friedensluftfahrt bereitgestellt. Die Zeppeline ziehen von Kontinent zu Kontinent: riesige Lastensegler mit winzigen Motoren. Wie fährt man einen Zeppelin ? Was ist die Physik dieser riesigen Gebilde ? Warum beendet eine Serie von Katastrophen diese Entwicklung ?