10 vor 11 vom 28.02.2000

Tschetschenien, das Land

Ekkehard Maaß, Vorsitzender der deutsch-kaukasischen Gesellschaft, berichtet
Mehr als 45 Völker leben im Kaukasus. Diese Zone der Welt ist vermutlich auf der Welt die vielgestaltigste, die es landschaftlich, und was Bewohner und Sprachen betrifft, gibt. Eine der größeren Republiken ist Tschetschenien. Die Kolonialgeschichte dieses Landes, eine Geschichte mehrfacher Vertreibung und Unterdrückung, ist über 150 Jahre alt. Der Vorsitzende der deutsch-kaukasischen Gesellschaft, Ekkehard Maaß, berichtet.