10 vor 11 vom 21.03.2005

Ein Polarforscher in Aktion

Dr. Artur Tschilingarow, Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften, Held der Sowjetunion und Vizepräsident der DUMA, ist für die Entwicklung von Russlands Norden verantwortlich. Von Beruf ist er Polarforscher. Er hat in den Gebieten des Nordpols und denen der Antarktis Jahrzehnte lang Forschungsarbeiten geleistet. Eisberge sind unter ihm weggebrochen. Zahlreiche Expeditionsteilnehmer hat er aus Lebensgefahr auf Eisinseln der Arktis gerettet. Er berichtet.