10 vor 11 vom 12.02.2001

Macbeth

Michael Gielen dirigiert eine der interessantesten Opern von Giuseppe Verdi

Die Staatsoper Unter den Linden in Berlin hat Verdis MACBETH, eine Oper, die der Komponist in seinen Jugendjahren begann und in seinen späten Jahren vollendete, in einer Spitzenbesetzung neu herausgebracht. Musikalische Leitung: Michael Gielen, der für seine Interpretationen Richard Wagners, Schönbergs und Alban Bergs bekannt ist. Bühnenbild: Erich Wonder. Regie: Peter Mussbach. Eine sensationelle Entdeckung aber ist die Sängerin der Lady Macbeth, Sylvie Valayre. Ein musikalisch-dramatisches Glanzstück.