10 vor 11 vom 07.04.1997

Wie arbeitet ein dramatischer Sopran?

Hildegard Behrens und ihre Stimme
Hildegard Behrens zählt zu den großen, dramatischen Sopranen in der Welt. Sie singt z.B. die BRUNHILDE von Richard Wagner, die Marie in Alban Bergs WOZZECK, die ELEKTRA und die SALOME von Richard Strauss, die Eleonore in Beethovens FIDELIO, die Isolde aus TRISTAN und ISOLDE von Richard Wagner. Wie geht man mit einer solchen Stimme um? Was bedeutet Lungenkraft und Atem, Kehlkopf, Kopfresonanz, aber auch Schnupfen und Husten für eine Sängerin, die diese großen Partien singt? Hildegard Behrens berichtet. Ein spannendes und informatives Magazin.