Zivilcourage im Netz!

Der Hass im Netz ist allgegenwärtig, diese Menschen tun etwas dagegen.

Der Hass im Netz ist allgegenwärtig, diese Menschen tun etwas dagegen. Dieses Panel dient als Einladung an alle Nutzer*innen der Sozialen Medien, sich angesichts der dortigen Wut nicht wegzuducken, sondern Betroffene zu stärken bzw. selbst aktiv zu werden. Diskutiert werden Herausforderungen wie die tägliche Auseinandersetzung um Deutungshoheit, die Eigenmotivation sowie die Motivation der Community und der Umgang mit Populisten. Quelle: re:publica (CC BY-SA 3.0 DE)