News & Stories vom 04.12.2011

Requiem auf die Unsterblichkeit

Christoph Marthaler inszeniert DIE SACHE MAKROPULOS in Salzburg
Ein herausragendes Ereignis war auf den diesjährigen Salzburger Festspielen Janáceks Oper DIE SACHE MAKROPULOS. Inszenierung: Christoph Marthaler. Dramaturgie: Malte Ubenauf. Bühnenbild und Kostüme: Anna Viebrock. Musikalische Leitung: Esa-Pekka Salonen. In der Rolle der Hauptrolle der EMILIA die hinreißende Angela Denoke. Ein Garten der Teamarbeit. Christoph Marthaler und Malte Ubenauf im Gespräch.