Primetime vom 27.02.2000

Wir und Ich

Bernd Rabehl und sein langer Marsch (1967-2000)
Wir Ostler im sozialistischen Studentenbund (SDS) in Berlin, sagt der Studentenführer a.D. Bernd Rahbel ( heute Hochschullehrer), waren schon 1967 national, ostorientiert und konservativ. Insofern hat sich , sagt Rabehl, in meiner Haltung wenig verändert. Rabehl wird vorgeworfen, er habe sich von einem engagierten Linkender außerparlamentarischen Opposition (APO) heute zu einem politischen Rechten entwickelt. Rabehl entgegnet dem, dass er, wie viele andere Studenten der Protestbewegung seine Vorbilder im deutschen Idealismus von 1807 habe, in Scharnhorst, in dem Philosophen Fichte, in Turnvater Jahn und den Schillschen Offizieren . Ein Portrait von Bernd Rabehl