Primetime vom 10.07.2005

Eine Gesellschaft von Raubtieren

Dr. Joseph Vogl über Schillers Fragment DIE POLIZEI
Der Mann, der die rasante Entwicklung der Moderne noch einmal in den klassischen Ausdruck des Dramas zwingen wollte: "Kitschbruder Schiller". Das Beste sind seine Fragmente, weil sie den höchsten Wagemut zeigen. Eines seiner unvollendeten Werke hat den Titel DIE POLIZEI. Es geht um Verschwörung, nächtliches Verbrechen, unterirdische Höhlen und den überall hin schweifenden Blick der Polizei von Paris. Schiller nimmt alles vorweg, was später der Polizeiminister Fouchet und die Geheimdienste ausführten.

Prof. Dr. Joseph Vogl, Bauhaus-Universität Weimar, über ein weitgehend unbekanntes Fragment Schillers.