Primetime vom 02.06.1996

Die Erinnerungbombe

Dani Levi über seinen Liebesfilm: "Stille Nacht"
FRANK weiß JULIA durch sexuelle Praktiken zu verführen. JULIA lebt mit CHRISTIAN zusammen, den sie liebt und von dem sie ein Kind haben möchte. In der Heilig-Abend-Nacht kommt es in dieser Dreiecksbeziehung zur Totalverwirrung. Ein sarkastischer und zugleich ernster Liebesfilm von Dani Levi, geboren 1957.